Womit arbeiten wir

Literatur, die den Empfängern die Heilsbotschaft von Jesus Christus in ihrer Mutter-sprache in für sie verständlicher Form bekannt macht, bis heute in 515 Stammessprachen Afrikas, Asiens, des pazifischen Raumes und Südamerikas. Über 400 weitere Sprachen hat die ANGP-Mission zur Zeit in Arbeit.

Unsere Literatur ist grundlegend einfach, einzig darauf ausgerichtet, die Botschaft des Evangeliums denen weiterzugeben, die noch nichts vom christlichen Glauben wissen. So weit wie möglich vermeiden wir besondere Lehrauffassungen und versuchen, die Heilsbotschaft in einer praktischen Art zu vermitteln, indem wir die besondere Kultur, die Gebräuche und Redensarten dieser Stammesgruppen berücksichtigen. Als besonders wirksam erwiesen sich Schriften wie "Das Herz des Menschen", "Wer wird mich erlösen?", "Die zwei Wege".

    Erstellt von Webdesign Beo